+34 971 824 384

home@lighthouse-living.com

Santa Maria 48, local 4

Portocolom, MALLORCA

Mon - Fre: 8:00 - 13:00

Und nach Vereinbarung

Hier sind die von Ausländern am meisten nachgefragten Dörfer zum Kauf eines Hauses auf Mallorca.

Die Küstengebiete der Insel sind erneut am gefragtesten bei denen, die im Sommer eine Immobilie suchen.

Nach einem Jahr 2022, in dem der Kauf von Immobilien durch Ausländer in den letzten drei Monaten erheblich um 31% zurückging, scheint es, dass diejenigen, die ein Haus auf Mallorca suchen, wieder Interesse zeigen und neue Gebiete und Gemeinden entdecken, in denen sie ein Ferienhaus finden können.

Das Online-Portal Idealista hat eine Studie über die am meisten gesuchten und nachgefragten Gemeinden mit weniger als 5.000 Einwohnern von Käufern in Spanien während der Monate Juni und Juli durchgeführt. In einer im letzten Jahr vom selben Portal durchgeführten Studie waren Innenstädte wie Porreres, Algaida oder Bunyola sehr gefragt bei Ausländern, die eine Immobilie auf der Insel mieten oder kaufen wollten. In diesem Jahr scheinen jedoch die Küstengebiete wieder aufzuholen und sind am stärksten gefragt.

Ses Salines, Cala D’Or, Deià und Sencelles sind die am meisten gesuchten Orte auf Mallorca von Ausländern aus. Cala D’Or verzeichnet 63% ausländische Besuche auf der Website und übertrifft damit das nationale Publikum. Deià hingegen erhält 57% der Besuche von Ausländern über das Internet auf dem Immobilienportal. Die Mehrheit der Käufer und Interessenten sind nach wie vor deutsche Staatsbürger, trotz des jüngsten Anstiegs des amerikanischen Interesses am Balearen-Tourismusmarkt.

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihr Haus auf Mallorca zu kaufen, können Sie sich hier unsere ausgewählten Immobilien ansehen.

Ursprung: Diario de Mallorca

Nach oben scrollen